Tickets

AUFGEPASST! Tickets für die kommenden Young ClassX Veranstaltungen gibt es hier im Ticketshop.

Inklusion

Im Chormodul von The Young ClassX spielt Inklusion eine wichtige Rolle. Von Beginn an, und besonders nach der Einführung der Inklusion durch die Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg im Jahr 2012, sind in vielen Chören Schüler mit verschiedenen Förderschwerpunkten beteiligt.


Bereits im Jahr nach der Projektgründung 2008 wurde der Sekundarstufen-Chor der Schule für körperliche und motorische Entwicklung am Hirtenweg in das The Young ClassX Chormodul aufgenommen. Seither absolvierten die Sänger neben eigenen Schulkonzerten bereits mehrere Begegnungskonzerte mit projektteilnehmenden Schulen. Die Arrangements des Grundrepertoires ermöglichen den verschiedenen Chören schnell gemeinsam zu singen und Konzerte zu veranstalten. Der Chor der Schule Hirtenweg nimmt auch jährlich an einem der The Young ClassX Stadtteilkonzerte mit jeweils fünf bis sieben weiteren Schulen in großen Locations, wie der Kulturkirche oder der Fabrik Altona, teil. Dabei wird nicht nur das gemeinsame Repertoire präsentiert, auch eigene Lieder stehen auf dem Programm. So wird das Bestreben nach kultureller Teilhabe aller Schüler und Schülerinnen unterstützt.  

Zusätzlich gestaltete der Chor der Schule Hirtenweg gemeinsam mit einem weiteren Schulchor bereits mehrmals den musikalischen Rahmen der Einbürgerungsfeiern im großen Festsaal des Hamburger Rathauses. Dabei begrüßt der Erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg und Schirmherr von The Young ClassX, Olaf Scholz die jeweils 600-800 neuen Staatsbürger.  

Von der Breite in die Spitze. Dieses Motto zieht sich auch an dieser Stelle durch das Projekt. So ermöglichte das Chormodul mit seinem durchlässigen Fördersystem einem Schüler des Hirtenweg-Chores in dem The Young ClassX Junior Ensemble mitzusingen und bei zahlreichen Auftritten dabei zu sein.  

Seit dem Schuljahr 2016/2017 ist auch der Chor des „Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte“ (Förderschwerpunkt Sehen) als neues Mitglied im Chormodul aufgenommen.