Tickets

AUFGEPASST! Tickets für die kommenden Young ClassX Veranstaltungen gibt es hier im Ticketshop.

Auswahlensembles

Für Jugendliche mit besonderer stimmlicher Begabung besteht die Möglichkeit, zusätzlich im Solistenensemble oder im Junior Ensemble zu singen. Diese Auswahlensembles erarbeiten ein eigenes, anspruchsvolles Repertoire. Die Sänger werden sehr umfassend und speziell zu Themen der Bühnenpräsenz oder verschiedenen Gesangstechniken ausgebildet. Solisten bekommen zudem auch Einzelunterricht im Fach Stimmbildung. Zu den regelmäßigen Proben finden außerdem Workshops mit namhaften Vocalcoaches wie Jane Comerford, Annette Marquard oder Petra Scheeser statt.


Hier reinhören

 

Lowell Mason - Nearer my god to thee

Solistenensemble

Die Produktion von drei Weihnachtssongs war 2011 der Anfang vieler neuer Erfahrungen für die begabtesten Sänger der Klassen 10 bis 13 aus den verschiedenen Schulchören. Unter der Leitung von Peter Schuldt gibt das Solistenensemble regelmäßig Konzerte in ganz Deutschland. Die jungen Talente überzeugen das Publikum nicht nur mit einem vielseitigen Repertoire sondern auch mit einer großen Bühnenpräsenz. Das Solistenensemble sang unter anderem auf dem Sommerfest der Landesvertretung in Berlin, beim 1. Internationalen Musikfest Hamburg oder beim Ulrich Wickert Preis für Kinderrechte. Das Repertoire wird eigens für das Solistenensemble arrangiert.

Junior Ensemble

Im Januar 2014 wurde, zusätzlich zum Solistenensemble, das Junior Ensemble für die Klassen 8 bis 12 neu gegründet. Zum ersten Mal präsentierte sich das Junior Ensemble beim Stadtteilkonzert Hamburg Ost im April 2014 der Öffentlichkeit. Seitdem standen die jungen Sängerinnen und Sänger bereits mehrmals gemeinsam mit dem Solistenensemble und alleine auf der Bühne. Beim Jahreskonzert 2014 in der Laeiszhalle, bei der bekannten Benefizveranstaltung "Kinder singen für Kinder" im Hamburger Michel oder bei unserer Clubreihe doppel::punkt mit dem BUNDESJUGENDBALLETT überzeugte das Ensemble mit einem abwechslungsreichen Repertoire von Klassik bis Pop.